Persönlichkeitsanalyse

Persönlichkeits­tests für Analyse und Weiter­­entwicklung

Der Einsatz von Persönlichkeits­­tests nach neuesten psycho­logischen Standards ist eine wichtige Voraus­setzung für den sinnvollen und effektiven Einsatz von Persönlichkeits­­analysen.

Sie finden hier nicht nur Tests für die Analyse der Persönlichkeit, sondern auch die notwendigen Hintergrund­­informationen und ausführliche Auswertungen.

Sowohl für die persönliche Weiter­­entwicklung, als auch den professionellen Einsatz der Persönlichkeits­­analyse haben wir die richtigen Tools für Sie.

Zielgruppen

Wir bieten für alle Benutzer wissen­schaftlich fundierte Persönlichkeits­­tests nach aktuellen psychologischen Standards.

Um Ihre Anforderungen besser bedienen zu können, stehen auch verschiedene Möglich­keiten, je nach Ihrem Anwendungsfall, zur Verfügung.


Private Anwender
(Personal)

Für private Anwender bieten wir einen schnellen und über­sichtlichen Persönlich­keits­­test, welchen Sie optimal für Ihre persönliche Weiter­­entwicklung nutzen können.

Berater
(Consultant)

Für Berater, Trainer, Mentoren und Consultants bietet sich hier die optimale Ergänzung für Ihr Angebot. Das Profiling Tool bindet sich unauffällig in Ihr Beratungs­­gespräch bzw. Ihr Training ein.

Unternehmen
(Corporate)

Unternehmens­­kunden setzen den Personality Profiler im Bereich der Bewerber­­auswahl, sowie der Weiter­­entwicklung von Mitarbeitern und Mitarbeiter­innen ein.

Business
(Partner)

Für unsere Partner bieten wir eine Lösung, welche auch für andere Kunden und Unter­­nehmen eingesetzt werden kann. Mit dieser White-Label-Lösung integrieren Sie unsere Tools in Ihre eigene Umgebung.


Nutzen Sie die Möglich­­keiten der Persönlichkeits­­analyse mit unserem Online Personality Profiler noch heute - schnell und einfach.

Wissenschaftlich fundierte Tests

Verwenden Sie wissenschaftlich fundierte Tests, um das optimale Ergebnis zu erreichen.

Damit die Qualität von psychologischen Methoden sichergestellt ist, müssen gewisse Gütekriterien erfüllt werden, um die Zuverlässig­keit der Tests sicher zu stellen.

Arten von Persönlichkeitstests

Um einen besseren Eindruck von Persönlichkeits­tests und den daraus resultierenden Persönlichkeits­profilen zu erhalten, wollen wir uns die wichtigsten und bekanntesten Tests genauer ansehen.

Fünf-Faktoren-Modell, Big-Five

Das Fünf-Faktoren-Modell, auch FFM oder Big-Five (Big-5) genannt, ist ein Modell der Persönlichkeits­psychologie.

Teilweise findet man auch die Bezeichnung OCEAN-Modell, nach den Anfangsbuchstaben der 5 Faktoren (Openness, Conscientiousness, Extraversion, Agreeableness, Neuroticism).

Nach dem Big-5 Modell gibt es fünf Haupt­dimensionen der Persönlichkeit und jeder Mensch lässt sich darin mit seinen Persönlichkeits­merkmalen einordnen.

Die fünf Dimensionen sind:

  1. Offenheit für Erfahrungen (Aufgeschlossenheit)
  2. Gewissenhaftigkeit (Perfektionismus)
  3. Extraversion (Geselligkeit)
  4. Verträglichkeit (Rücksichtnahme, Kooperationsbereitschaft, Empathie)
  5. Neurotizismus (emotionale Labilität und Verletzlichkeit)

Die Big Five wurden durch eine große Zahl von Studien untermauert und gelten heute international als das universelle Standard­modell in der Persönlichkeits­forschung.

Das Persönlichkeits­modell der Big Five wurden in den letzten zwanzig Jahren in über 3.000 wissen­schaftlichen Studien verwendet.

HEXACO

PF16

Umfassende Auswertung

Neben der Erstellung des Persönlichkeits­profiles ist besonders die Aus­wertung von entscheidender Bedeutung. Nur wenn die einzelnen Komponenten auch genau definiert sind, können daraus die richtigen Schlüsse gezogen werden.

Auswertung von Persönlichkeitsprofilen

Nach der Erstellung des Persönlichkeits­profiles erfolgt eine umfassende Auswertung. Je nach Anwendungsfall gehen wir auf die für Sie relevanten Informationen ein, um Ihnen optimale Handlungs­möglich­keiten anbieten zu können.

Persönlichkeitsmerkmale

In einem Persönlichkeits­profil finden Sie die einzelnen Merkmale, welche je nach Test unterschiedlich sein können. Zu jedem dieser Haupt­merkmale geben wir Ihnen die entscheidenden Informationen kurz und bündig in gut verständlicher Sprache.

Facetten

Neben den Haupt­merkmalen werden in vielen Persönlichkeits­tests auch noch weitere Merkmale, sogenannte Facetten, ausgewiesen. Wir gehen auch auf diese Facetten im Detail ein, um Ihnen auch die Fein­heiten eines Profils zu zeigen.

Grafische Aufbereitung

Damit die einzelnen Merkmale und Facetten von Profilen möglichst klar und deutlich sichbar sind, werden natürlich alle Daten auch grafisch ansprechend aufgezeigt.

Für den Einsatz im Unternehmen besteht auch die Möglichkeit unterschiedliche Profile zu vergleichen und Sie sehen sofort grafisch wo die Unter­schiede liegen.

Einsatzbereiche

Es gibt vielfältige Einsatz­bereiche für Persönlichkeits­profile und wir wollen Ihnen kurz aufzeigen, wie Ihnen und Ihrem Unternehmen die Analyse weiterhelfen kann.

Verwendung von Persönlichkeits­profilen

Ein Persönlichkeits­profil stellt die einzelnen Persönlichkeits­merkmale von Personen dar und bietet damit eine wichtige Grundlage für Veränderungs­prozesse.

Persönliche Weiterentwicklung

Individuelle Standortbestimmung

Auch wenn keine Veränderung geplant ist, kann eine Standort­bestimmung helfen, seine eigenen Handlungs­weisen und Motive besser zu verstehen. Mit Hilfe eines Persönlichkeits­profiles erhält man einen sehr guten Einblick in seine eigene Persönlichkeits­struktur und deren Auswirkungen auf das eigene Verhalten.

Coaching

Vertriebsoptimierung

Personalauswahl

Personaltraining und -entwicklung

Führungskräftetraining und -entwicklung

Teamentwicklung und -optimierung

Personalplanung

Der Einsatz von Persönlichkeits­profilen kann auch im Bereich der Personal­planung bzw. Einsatz­planung hilfreich sein. Als Beispiel kann hier die Umsetzung von Heim­arbeits­plätzen gesehen werden, da nicht jeder Mitarbeiter auf die soziale Komponente des Arbeits­platzes verzichten möchte. Solche Frage­stellungen können mit Hilfe von Persönlichkeits­profilen bereits im Vorfeld betrachtet werden.